Die Presse – Mit UECO Palumbo in Konzerthaus

Etzte Nacht im Mozart Wiener Koncerthaus Orchester UECO trat sie unter der Leitung von Massimo Palumbo. Palumbo hat eine leicht hervorragende Prazision und sehr individuelle Spielweise, immer mit Heinen GewUrzen und kontrastreich. Palumbo weib, wie man die Differenzklangfarb en mischen muss, auch diejenigen, die leichtesten. Eine F ein ab stirrunung dynamics. Palumb o’s Spiel ist voll aus Liebe. Spielen mit Erregung.
Massimo Palumbo bringt diese Werk lebendig werden, aubergewohnlich prazision. Palumbo ist ein wendiger und temperamentvoll, anmutigen Leiter und Pianist, in der Lage mit seinem Instrument zu singen, hervorragende Technik, brilliant und geniale Geist. Wunderbar… geschmackvolle, ausgewo gene und empfindlich mit echten GefUhl und geeignete Stil gespiet. Das Orchester hat einen warmen, frohlichen Wiener Qualitat…

Die Presse

9

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *